Das Jahr des Hundes 1

Welpenentwicklung im Wildhundrudel

Erika Trumler und
Dipl. Biologe Joachim Leidhold

Spieldauer: 50 Minuten!

POLUX Video-Produktion,
Joachim Leidhold

EUR 26,00

Welpenentwicklung bei Wildcaniden - ist sie anders als bei unseren Haushunden?

Sicherlich gibt es gewisse Unterschiede:

  • Statt Wurfkiste gibt es eine Wurfhöhle

  • Statt umsorgender Mutterhündin und Züchterhände mindestens ebenso umsorgende Wildhundmutter und vierbeinige Kindermädchen.

Doch schnell stellt der Zuschauer anhand des Videos fest, daß die wesentlichen Entwicklungsschritte bei Wild- und Haushunden analog verlaufen. Wie könnte es auch anders sein, handelt es sich doch weitestgehend um biologisch gesteuerte Abläufe, wie sie für Caniden typisch sind.

„In einem 5000 qm großen Gehege der Eberhard Trumler Station lebt ein Wildhundrudel, zu dessen Vorfahren Wolf, Dingo, Schakal und nordische Haushundrassen zählen.“ Von dem im Februar 1993 geborenen Wurf von vier Welpen berichtet dieses Video. Leichtverständliche und ausführliche Kommentare und lange Beobachtungsszenen geben dem Zuschauer einen tiefen und umfassenden Einblick in das Sozialverhalten dieser Hundefamilie und in das Sozialgefüge des gesamten Rudels.

Dabei kann der Zuschauer leicht Rückschlüsse ziehen, welche Entwicklungssprünge der „normale“ Welpe innerhalb der ersten Wochen macht und welche ungeheure Verantwortung daher beim Züchter liegt, um einem kleinen, jungen Hundekind den Weg in ein problemloses Dasein als umwelt- und sozialverträglicher Familienhund zu ebnen.

Was das Hunderudel bei den Wildhunden in Bezug auf Integration und Stabilisierung der Welpen so wie Pflege und Erziehung leistet, muß analog auch vom Züchter mit seinen menschlichen (Rudel-) Familienmitgliedern und eventuell vorhandenen anderen Hunden geleistet werden. Deutlich wird, daß ein Wildhundwelpe nicht „einfach nur so“ groß wird, sondern von frühester Kindheit an angeleitet und unterrichtet wird.

Aus diesem Grunde sei dies Video und die Fortsetzung „Welpenerziehung in einem Wildhundrudel“ jedem echten Hundefreund zur Erlangung einer besseren Verständnisgrundlage dringend empfohlen! Für Züchter von Familien-Haushunden sollte das Video eine Pflicht-Informationsquelle darstellen, die auf unterhaltsame und kurzweile Art und Weise elementares Basiswissen um das Sozialverhalten des Hundes vermittelt!

Petra Krivy

Hinweis:

Dieses Buch können Sie über meine Hundeschule

Hundeschule Tatzen-Treff
Petra Krivy
Zur Grube 2
57399 Kirchundem

per Post (plus Verandkosten) oder aber auch OnLine bei www.tatzen-treff.de bestellen.